Mit unserer Material Selektor selektieren Sie die richtige Kautschukmischung. Finden Sie Ihre Lösung
Technische Frage? R&D

Driving the innovation in high performance rubber compounds

In Kontakt treten

Trinkwasser Mischungen

EPDM-Kompounds für Anwendungen im Trinkwasserbereich
Use of elastomers in drinking water applications requires careful design of the compounds that are used to manufacture seals and rubber parts. Potential effects on organoleptic properties of the water, as well as growth of microbiological organisms, must be eliminated. Polycomp has developed new rubber compounds for use in drinking water applications that are approved according to the new Elastomerleitlinie in Germany, as well as the requirements according to W270 (microbiological properties). Approvals were obtained for cold water (23 °C) up to use in hot water (85 °C).

Die Verwendung von Elastomeren in Trinkwasseranwendungen erfordert eine sorgfältige Gestaltung der Mischungen die verwendet werden um Dichtungen und Gummiteile herzustellen. Mögliche Auswirkungen auf die organoleptischen Eigenschaften des Wassers, sowie Wachstum von mikrobiologischen Organismen, müssen ausgeschlossen werden. Polycomp hat neue Gummimischungen für den Einsatz in Trinkwasseranwendungen entwickelt, die nach dem neuen Elastomerleitlinie in Deutschland zugelassen sind, und die Anforderungen gemäß W270 (mikrobiologische Eigenschaften) erfüllt. Zulassungen für Verwendung in Kaltwasser (23 ° C) bis einschließlich Heißwasser (85 ° C) sind erhalten.

Zur gleichen Zeit wurde eine Mischungen durch WRAS zur Verwendung in Großbritannien für Kalt- und Warmwasser zugelassen.
The differences between the compounds are on cure speed. Depending on the process you are using, being e.g. injection moulding or compression moulding, a compound t for the process can be chosen.

Die Unterschiede zwischen den Mischungen sind auf die Vulkanisationsgeschwindigkeit. Je nach Prozess kann eine Mischung mit passende Vulkanisationsgeschwindigkeit ausgewählt werden, wie z.B. für Spritzgießen oder Preßformen.

Die Werte für den Kunden:

– Zugelassen nach der neue Elastomerleitlinie und W270
– Zugelassen nach WRAS
– Peroxidvernetzte Mischungen
– Verschiedene Vulkanisationsgeschwindigkeiten, fit für den Prozess

Compound properties
ParameterEE760A
MDR-2000 6'@175°C
EE760B
MDR-2000 6'@160°C
Ml (dNm)1.11.5
Mh (dNm)13.819.7
tS2 (min)1.20.4
t90 (min)5.292.36
Cure (2 mm slabs)
(6 mm test pieces)
8 min@175°C
12 min@175°C
3 min@165°C
7 min@165°C
Post Cure2h@150°C2h@150°C
Hardness (°ShA)6967
Tensile Strength (MPa)9.812.2
Elongation@Break (%)277309
Compression Set (%)6.4
7.4
11.8
9.1
72h@23°C
24h@70°C
Density (kg.m-3)10901100
Heat Ageing; 168h@70°C/Air
Hardness (°ShA)10
Tensile Strength (%)-15+6.5
Elongation@Break(%)-20+5
Liquid resistance; 168h@70°C/Water
Volume (%)3.3+0.8

Mehr Informationen über Trinkwasser Mischungen

Anruf + 31 (0)575 55 40 66






* Pflichtfelder

Folgen Sie uns

LinkedIn

Anschrift

  • P.O. Box 57, 7250 AB Vorden
  • Handelsweg 7, 7251 JG, Vorden
  • The Netherlands

Contact

Quality Assurance ISO
TS 16949 and ISO - 9001 certified
Ihr Browser ist nicht mehr aktuell!

Aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese (und viele andere) Seiten am besten zu sehen.jetzt aktualisieren!

×